About us

Es freut mich, dass du bei meinem Blog Leser geworden bist! Mein Name ist Hugo Gutjahr.

Mein Ebook, das "How to make a online portfolio of your awesome work" heißt, ist unter den Top 5 eBooks bei Amazon, und in meinen Lesezeichen gibt es mehr als 1,5 Millionen Menschen, die sich für meinen Blog interessieren, und ich möchte einige meiner Gedanken teilen.

Ich habe ein besonderes Interesse daran, für das Web zu schreiben. Ich möchte all die Dinge lernen, die ich nicht weiß, um ein besseres Portfolio für meine Kunden zu schaffen, und ich möchte auch über die Dinge schreiben, die mich interessieren, und zwar so, dass sie auch anderen Menschen helfen, die Dinge zu entdecken, die ich weiß. So fing es an.

2007 kam ich zu dem Schluss, dass ich nicht lange ein professioneller Autor und Blogger (mit meiner Frau) sein kann, weil ich meine Leidenschaft verlieren würde und es sehr schwierig wäre, einen anderen Job zu finden. Ich bin sicher, dass einige Leute, die meine Beiträge lesen, sich auch dafür interessieren, aber ich denke nicht wirklich, dass es eine attraktive Sache ist, also habe ich angefangen, nach anderen Wegen zu suchen, um meine kreativen Säfte am Laufen zu halten.

Ich habe viel Erfahrung mit dieser Website. Mein Hauptberuf ist ein Blogger. Aber in den letzten Jahren habe ich angefangen, für das Internet zu arbeiten. Ich schreibe über die Websites, Blogs, soziale Netzwerke, Videos, Musik und Musikvideos. Im letzten Jahr habe ich ein paar Bücher geschrieben. Sie wurden verkauft, und einige von ihnen, auf die ich wirklich stolz bin. Ich bin nicht wirklich stolz auf einige von ihnen, weil ich sie nicht mochte. Aber ich bin wirklich froh, dass ich sie habe, und ich bin froh darüber. Das Buch "Dealing With The Internet" ist sehr beliebt, es wurde im Sommer veröffentlicht, und darüber habe ich mich sehr gefreut. Es war das zweite Buch, das ich geschrieben habe, und es ist ein sehr interessantes Buch. Es ist ein sehr gutes Buch, und ich denke, es ist es wert. Das Buch wurde von Harper Collins veröffentlicht, es ist sehr schön. Aber dies ist mein erstes Schreiben für das Web, also war die Erfahrung ganz anders.

Mein Vater sagte mir immer: "Ich wusste nie, wie Glück sein kann", also ist es schön, einen Beitrag gefunden zu haben, in dem er klar und deutlich auf nette Weise erklärt wird.

Ich bin ein großer Fan von Glück und es scheint, dass die meisten der Leser hier, auch wenn sie nicht viel reisen müssen, es gefällt. Glückscharm ist nicht nur eine Kleinigkeit, die einem hilft, zurechtzukommen. Es ist eine alltägliche Sache, die du jeden Tag benutzen kannst, egal wo du bist oder was du tust. Wenn du mehr über Glück wissen willst, kannst du diesen Beitrag lesen, warum ich denke, dass es das wichtigste Konzept des Lebens ist und alles andere hier drin wird nur dein Bezugspunkt sein. Beim Glücksbringer geht es auch um die kleinen Wunder des Lebens. Es geht darum, wie gute Dinge passieren können, wie sie sich entwickeln und wem sie helfen. Glückscharm ist etwas, mit dem man geboren wird. Es wird dich stark und schön machen.

Als ich diesen Blog 2009 startete, war mein Hauptziel, über die Dinge zu schreiben, die ich am liebsten mache. Der Blog wuchs und entwickelte sich zu einer Website für meine anderen Interessen, und so fand ich heraus, dass das Schreiben über Dinge, die mich interessieren, wichtiger denn je wurde.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Besuch des Blogs. Möglich wird dies durch die Unterstützung einiger wunderbarer Menschen, die mir geholfen haben, dorthin zu gelangen, wo ich heute bin. Ich danke euch allen so sehr, sehr, sehr, und hoffe, euch in naher Zukunft irgendwann zu sehen. Ich hoffe wirklich, dass Sie den Blog weiterhin unterstützen werden, denn es ist wirklich eine Ehre, dies zu tun. Du kannst dort Sachen kaufen (aber nicht zum Verkauf) und wenn dir gefällt, was du dort siehst, dann kaufe bitte eine Tasse Kaffee oder Süßigkeiten und hilf mit, den Blog in irgendeiner Weise zu unterstützen! Und bitte behaltet den Blog im Auge, da ich sehr bald einige neue Sachen veröffentlichen werde und ich ihn nicht ruinieren will.

Hoffentlich magst du der Blog.

DeinHugo